Teilnahmebedingungen für Hebammenkurse (Geburtsvorbereitung und Rückbildung)

Stand: 31.01.2021

 

Nach der Online-Anmeldung bekommt ihr eine Bestätigungsmail über den Eingang der Anmeldung, damit ist der Platz für euch vergeben. Bitte fragt noch einmal nach, falls ihr keine Mail bekommen haben solltet und sie sich auch nicht im Spam-Ordner versteckt hat.

Eine Abmeldung vom Kurs (Stornierung der Anmeldung) sollte bis vier Wochen vor Kursbeginn erfolgen, um uns die Möglichkeit zu geben, den Platz neu zu vergeben. Bei Abmeldung weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn werden 50 % der Kursgebühr als Stornierungskosten fällig, bei weniger als 14 Tagen sind 100 % zu zahlen. Diese werden als Selbstzahlerleistung in Rechnung gestellt.

 

Die Kursgebühren werden von den gesetzlichen Krankenkassen getragen und von uns direkt mit diesen abgerechnet. Da dies aber nur bei erfolgter Teilnahme möglich ist, sind wir berechtigt, bei Nicht-Erscheinen die volle Kursgebühr privat in Rechnung zu stellen (Geburtsvorbereitung: 100 € / Rückbildung: 80 €) + Partnergebühr. Bei Abwesenheit von einzelnen Kursterminen bitten wir euch, die kursleitende Hebamme frühzeitig zu informieren (per SMS) oder durch Eintragen in die Anwesenheitsliste vor Ort eine geplante Abwesenheit mitzuteilen. Die Hebamme behält aber weiterhin ihren Gebührenanspruch. Nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes für die Abwesenheit (Geburt und/oder Krankenhausaufenthalt) wird die Kursgebühr nicht privat in Rechnung gestellt. Die Möglichkeit, eine versäumte Stunden nachzuholen, besteht nur bei freien Kapazitäten und nach Rücksprache mit der Hebamme.

 

Der Partner/die Partnerin ist, wenn ihr ihn/sie in das Formular mit eintragt, zur Geburtsvorbereitung mit angemeldet. Wir berechnen dann zusätzlich eine Partnergebühr, sie beträgt im Paarkurs 100€ für den gesamten Kurs pauschal und im Mehrgebärendenkurs 50€ für einen Nachmittag. Sie wird vorab in Rechnung gestellt und kann per Überweisung gezahlt werden, wird aber spätestens zu Kursbeginn in bar fällig. Die Kassen erstatten in der Regel zumindest einen Teil davon. Bitte informiert euch hierzu im Vorfeld.

 

Privatversicherte sollten sich grundsätzlich über die Erstattungsfähigkeit der Kurse informieren. Hier berechnen wir in der Regel den zweifachen Satz gemäß der Gebührenordnung des Landes Brandenburg (Sachsen hat keine eigene). Ihr erhaltet nach dem Kurs eine Privatrechnung.

 

Der Hebamme wird das Recht eingeräumt, die Kursstunden bei Bedarf kurzfristig zu verlegen.

Die Kursleiterin behält sich vor, Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Bei Vorliegen wichtiger Gründe (z. B. Pandemie-Geschehen, Krankheit) ist die Kursleiterin berechtigt, den Kurs in einen OnlineKurs umzuwandeln. Gegebenenfalls wird dann eine Terminverlegung notwendig, die frühstmöglich mitgeteilt wird.

 

Ausfüllhinweis zum Anmeldeformular:

  • IK Nummer der Versicherung = 1. Nummer auf der Chipkarte / auch “Versicherung”
  • Versicherungsnummer = 2. Nummer auf der Chipkarte, beginnt mit einem Buchstaben, auch “Versichertennummer”

Kursort ist das Geburtshaus aus dem Bauch heraus (Klingel: „Hebammenpraxis Heitmann“) am Rabensteinplatz 3 in 04103 Leipzig. Parkplätze im öffentlichen Raum sind begrenzt vorhanden, wir empfehlen die Anfahrt mit der Straßenbahn o.Ä. (z. B. Linie 4, 7, 15).

 

Bei weiteren Fragen zum Kurs wendet euch bitte an unsere Organisatorin vor Ort oder telefonisch unter 0341 222 99 36, zu erreichen Mo+Mi+Fr von 10-12 Uhr oder direkt an die kursleitende Hebamme.

 

 

Hinweise für Andere Kurse

Für die Durchführung und Planung aller anderen Kurse sind allein die jeweiligen externen Kursleiter verantwortlich. Alle Angaben auf der Homepage sind unverbindlich.
Vereinbarungen über Teilnahme und Kosten werden direkt mit den jeweiligen KursleiterInnen /Therapeuten getroffen. Die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartnerin findet ihr unter UNSER GEBURTSHAUS/Kursleiter. Es erfolgt unsererseits keine Bestätigung zur Anmeldung!
Wir wünschen euch viel Freude an den Kursen!
Eure Hebammen des Geburtshauses aus dem Bauch heraus.