‎Aktuelles

 
  • So langsam starten wir wieder die Kurse bei uns im Haus! Unter besonderen Auflagen natürlich. Näheres dazu erfahrt ihr von eurer KursleiterIn.
 
  • Geburtsvorbereitung und Rückbildung werden wir vorerst weiterhin als Online-Kurse oder einer Mischung aus Präsenz- und Online-Kurs anbieten. Wenn das Wetter es zulässt, machen wir unsere Rückbildung im Grünen! Freie Plätze findet ihr hier.
 
  • Unser neues Kursangebot für Krisen- und Friedenszeiten: Elterndialog mit Martina von "Wachstumsreich"- für alle, die gern an und mit ihrer Beziehung zueinander und zu ihren Kindern (ca. 18 Monate - 7 Jahre) wachsen wollen. Weitere Infos folgen in Kürze. Bei Interesse meldet euch gern bei Martina.
 
 
 

Als Hebammen arbeiten wir aus dem Bauch heraus

- bei Hausgeburten und Geburten im Geburtshaus betreuen wir euch individuell mit Herz und Köpfchen.

Auch rundherum in Schwangerschaft, Wochenbett und Familienzeit sind wir in Leipzig und Umgebung für euch unterwegs.

 

Euer Team vom

GEBURTSHAUS AUS DEM BAUCH HERAUS

 

 

 

 

Aktuelle Situation

Stand: 24.05.2020, 12:00 Uhr

 

Liebe Frauen und Familien,

 

Wir hoffen sehr, dass ihr trotz all der Verunsicherung und den vielen Informationen zur Ruhe findet und gut mit euch selbst und euren Kindern in Kontakt bleibt.

 

Wir sind weiter für euch da!

Geburten im Geburtshaus und zu Hause finden natürlich weiterhin statt, aber unter der Voraussetzung, dass ihr und eure Familie gesund seid. Das gleiche gilt für die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft. Im Falle einer Infektion müssen wir gemeinsam noch einmal neu entscheiden. Bitte informiert uns, sobald ihr Symptome bemerkt.

 

Natürlich kommen wir in Kontakt, das ist für unsere Arbeit ja unabdingbar, aber mit den größtmöglichen Sicherheitsvorkehrungen. Wir begrüßen euch zum Termin herzlich mit einem Lächeln und achten ansonsten – wie immer – auf eine gute Hygiene. Bitte wascht auch ihr euch zu Beginn und Ende des Termins gründlich eure Hände! Wir bitten euch, im Sinne der Sicherheit für Alle zu handeln und mit uns gemeinsam den Kontakt untereinander auf das Nötigste zu beschränken. Bitte kommt deshalb ohne Begleitpersonen zu den Vorsorgen (zur Geburt darf eine ausgewählte Person mitkommen) und bleibt unbedingt zu Hause, wenn ihr euch nicht wohlfühlt oder Kontakt zu einer mit COVID-19 infizierten Person hattet. Zum Aufklärungsgespräch zur Geburt können die Geburtsbegleiter wieder mitkommen.

 

Auch im Wochenbett sind wir weiter für euch da. Wir versuchen aber, die Hausbesuche kurz zu halten und bitten euch, eure Fragen möglichst vorher am Telefon mit uns zu klären. Außerdem bitten wir, dass die Termine ausschließlich mit Frau und Baby stattfinden.

 

Wir halten euch hier weiter auf dem Laufenden.