Als Hebammen arbeiten wir aus dem Bauch heraus

– bei eurer Geburtshausgeburt, Hausgeburt oder Beleggeburt betreuen wir euch 1:1 und individuell mit Herz und Köpfchen. Auch rundherum in Schwangerschaft, Wochenbett und Familienzeit sind wir gemeinsam für euch da.

Euer Team vom
GEBURTSHAUS AUS DEM BAUCH HERAUS

Aktuelles


Freie Kapazitäten!

Im Juni und Juli 2024 haben wir noch Kapazitäten zur Betreuung eurer Geburtshaus- oder Hausgeburt. Hier geht’s zur Anfrage…



Monatliche Infostunde

Ihr möchtet gern mehr über (außerklinische) Geburtshilfe in 1:1-Betreuung erfahren?

Für eine unverbindliche Besichtigung unserer Räume und einen ersten Kontakt zum Geburtshausteam könnt ihr jeden vierten Mittwoch im Monat zu unserem Infotermin vorbeikommen. Ohne Voranmeldung, jeweils ab 16:30 Uhr am Rabensteinplatz 3.

Wir freuen uns auf euch! 

Kommende Termine

Solltet ihr euer Anliegen lieber persönlich besprechen wollen, könnt ihr hier einen individuellen Beratungstermin vereinbaren (telefonisch oder vor Ort).



Wir stehen für die Freie Wahl des Geburtsortes:

Bei Vorliegen medizinischer oder persönlicher Gründe betreuen wir euch bei Beleggeburten im St. Georg. Damit runden wir unser Angebot ab. Auch wenn sich im Laufe der Schwangerschaft oder unter der Geburt ergibt, dass die medizinischen Möglichkeiten für euch spezialisiert werden sollten, betreuen wir euch dort weiter, sofern unsere Kapazitäten es zulassen. Für geplante Beleggeburten haben wir deshalb nur wenige Plätze im Monat, da wir nach wie vor auf Hausgeburten und Geburtshausgeburten spezialisiert sind. 

Hier könnt ihr einen Termin zur Beratung zum Geburtsort vereinbaren. Oder zunächst unverbindlich unsere Infostunde besuchen. 



Wir erhöhen den Zielwert der Rufbereitschaftspauschale für Geburtshausgeburten von 600 auf 700 €, denn auch vor uns macht die Erhöhung der laufenden Kosten nicht Halt und zudem verringern wir damit den Konkurrenzdruck, der bei anderen Geburtshäusern durch eine niedrigere Pauschale entstehen könnte.

Wir ermöglichen weiterhin ein Solidarität-Prinzip, bei dem Menschen, die Geld erübrigen können, denen mit weniger finanzieller Freiheit die Rufbereitschaft ermöglichen. Außerdem ist eine Ratenzahlung (bei Bedarf auch über mehrere Jahre) völlig in Ordnung.

Die Erhöhung betrifft euch bei ab dem Geburtstermin 01.07.2024